Wellness Hotel Churfürstenhof in Bad Birnbach

Hotel Churfürstenhof Zimmer

Letztes Jahr habe ich das Holiday Aparthotel getestet und euch eine Hotelbewertung veröffentlicht. Auch im Jahr 2013 gibt es wieder eine neue Hotelbewertung. Dieses Mal habe ich mir das Wellness Hotel Churfürstenhof in Bad Birnbach ausgesucht. Das Hotel wurde von mir für 3 Nächte zwischen dem 06.05.2013 und 09.05.2013 für 285 Euro pro Person gebucht. Zusätzlich muss man auch noch 2,90 Euro Kurtaxe pro Tag bezahlen. Das ist für einen kurzen Wellnessurlaub in Bad Birnbach inklusive Anwendungen ein sehr günstiger Preis.

Hotel Churfürstenhof Zimmer
Zimmer im Hotel Churfürstenhof in Bad Birnbach

Der Check-In im Wellness Hotel

Der Check-Inn bei diesem Hotel war sehr freundlich und zuvorkommend. Man hat mich beim Eingang mit Handschlag begrüßt und gleich alle weiteren Informationen ausgetauscht. Dieser Service war sehr gut. Bei anderen Hotels konnte ich in diesem Bereich keine positiven Erfahrungen machen. Doch im Hotel Churfurstenhof wurde man sofort freundlich empfangen. Das ist sehr lobenswert. Mir wurde auch gleich W-Lan angeboten. Dieses Angebot habe ich natürlich gleich genutzt.

Adresse: Brunnaderstraße 23, 84364 Bad Birnbach
Internet: http://www.churfuerstenhof.de

Das Hotelzimmer im Hotel Churfürstenhof

Als erstes wenn ich ein Hotelzimmer betrete bin ich auf der Suche nach Schmutz. Dabei sind mir bei den Zimmern des Hotel Churfüstenhof keine großen Fehler aufgefallen. Es lag kein Schmutz auf dem Boden und das Badezimmer war ebenfalls sehr sauber. Die Zimmer haben bei mir einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Die Sauberkeit war Top und es gab nichts zu beanstanden. Im Zimmer wurde ein großes Doppelbett, eine Couch mit Sessel und ein Kleiderschrank geboten.

Alle Möbelstücke im Zimmer waren in einem sehr guten Zustand und sahen hochwertig aus. Natürlich darf auch eine Minibar nicht fehlen. Sehr überraschend waren die moderaten Preise für die Getränke. Ein Bier für zirka 2,00 Euro ist ein fairer Preis. Sehr nützlich ist auch eine kleine Kochstelle die im Schrank verbaut wurde. Hier kann man sich schnell mal etwas warm machen oder auch ein paar Nudeln kochen. Das Badezimmer war ebenfalls in einem sehr sauberen und hochwertigen Zustand.

Das Frühstücksbuffet im Wellnesshotel

Beim Frühstück im Churfürstenhof in Bad Birnbach kann ich nichts bemängeln. Egal ob man beim Frühstücken ein Müsli oder Rühreier bevorzugt. Es ist von jedem Essen ausreichend am Frühstücksbüfett vorhanden. Sehr gut ist auch das täglich wechselnde Essen am Buffet. Freitag konnte man z.B. Kaiserschmarren und am Samstag in der Früh Weißwurst essen. Diese Abwechslung beim Frühstück finde ich sehr gelungen. Auch die Bedienung war freundlich und zuvorkommend.

Meine Wellnessleistungen bei 3 Übernachtungen

Mein gebuchtes Arrangement trug den Namen „Fürs Herzl„. Dieses Pauschalangebot wurde auf der Internetseite des Hotels für einen bestimmten Zeitraum angeboten. Jedes Jahr gibt es von dem Hotel Churfürstenhof individuelle Wellnessangebote zum buchen. Folgende Leistungen waren in meinem Angebot vorhanden:

  • Tägliche Nutzung des Thermalbades im Hotel
    Das Thermalbad des Hotels kann man bis 20.30 Uhr so häufig besuchen wie man möchte. Zwischen den Anwendungen kann man sich hier zusätzlich entspannen.
  • Churvita-Aqua-Gymnastik mit Fachpersonal
    Diese Gymnastik wird 2 Mal täglich für die Besucher des Hotels angeboten. Jeweils in der Früh und Mittags kann man im Thermalbecken die Gymnastik besuchen.
  • Ein orientalisches Rasulbad
    Beim Rasulbad reibt man sich als erstes mit verschiedenen Peelings ein. Anschließend setzt man sich in einen kleinen Raum. In diesem entwickelt sich anschließend Dampf und im letzten Schritt wird das Peeling abgewaschen. Eine sehr schöne Anwendung für eine geschmeidige Haut.
  • Eine Gesichtsrelaxbehandlung
    Die Gesichtsrelaxbehandlung hat mit einer Gesichtsreinigung begonnen. Anschließend wurden meine Augenbrauen gezupft und Peelings aufgetragen. Zu guter Letzt gab es noch eine sehr schöne Gesichtsmassage.
  • Eine Aromarückenmassage
    Als erstes wird man mit Öl eingerieben und anschließend 20 Minuten lang massiert. Diese Anwendung ist sehr entspannend und der Rücken fühlt sich anschließend sehr befreit.
  • Eine fachgerechte Fußpflege
    Ich kann bestätigen, dass die Fußpflege von einer Kosmetikerin durchgeführt wurde. Das Gespräch und der Umgang mit mir war sehr positiv. Ich kann euch eine Anwendung empfehlen.

Wellness und Sauna im Hotel

Die Wellness Landschaft im Hotel besteht aus 2 Swimming Pools die ideal zum schwimmen geeignet sind. Die Wassertemperatur war bei meinem Besuch ca. 32 Grad. Zusätzlich wird auch noch ein kleines Kneip Becken angeboten. Sehr schön und entspannend ist auch die Salzgrotte. Hier kann man ein paar Minuten die Seele baumeln lassen.

Therme Hotel Churfürstenhof
Die Therme kann von Hotelgästen täglich genutzt werden.

Als nächstes möchte ich euch noch die Sauna des Hotels vorstellen. In der Sauna befindet sich ein Whirlpool der schön Warm aufgeheizt ist. Hier kann man sich mehrmals massieren lassen. Am Himmel des Whirlpool befinden sich kleine LED Lampen. Mit diesen Lampen hat man beim Baden eine schöne Atmosphäre.

Sauna Whirlpool
Der Whirlpool in der Sauna des Hotels

Zum Saunieren wird eine Finnische Sauna und 2 weitere Angeboten. Zutritt zur Sauna ist ab 16 Jahren und ohne Bekleidung. Bei meinen 3 Tagen im Hotel habe ich täglich den Wellness und Sauna Bereich genutzt. Er ist sehr gepflegt und zu empfehlen. Natürlich gibt es auch einen Ruheraum den man anschließend für die Entspannung nutzen kann.

Fazit über das Wellness Hotel in Bad Birnbach

Also für einen Wellness Urlaub kann ich das Hotel Churfüstenhof in Bad Birnbach weiterempfehlen. Das Hotel und die Zimmer sind in einem sehr guten Zustand. Auch das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. Die Anwendungen werden von geschultem Personal durchgeführt. Ich habe mich komplett wohlgefühlt. Leider ist der Altersdurchnitt im Hotel Ü60. Das ist etwas negativ für jüngere Besucher. Denn mir kam es so vor, als ob ältere Menschen noch nie jüngere gesehen haben. Man wurde schon fast angegafft.

Sehr gut ist auch der Fahrradverleih des Hotels. Normale Fahrräder werden kostenlos und E-Bikes für 3,50 Euro pro Stunde zum ausleihen angeboten. So konnte man in Bad Birnbach etwas die Umgebung erkunden. Ausgelegt ist das Hotel aber für ältere Besucher. Von einem Besuch im Hotel sollte man sich davon aber nicht abhalten lassen wenn man etwas jünger ist. Das ist mein Fazit.

Bad Birnbach Informationen und Tipps

Informationen über die Ortschaft, Hotels und Rottal Therme.
http://www.badbirnbach.de

Der Ort und die Geschichte von Bad Birnbach auf Wikipedia.
http://de.wikipedia.org/wiki/Bad_Birnbach

Reiseführer, Sehenswürdigkeiten und Ausflugtipps in der Region.
http://www.marcopolo.de/reisefuehrer/Bad-Birnbach

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*