Die Bluetooth Freisprecheinrichtung (Jabra Tour) für die Sonnenblende

Jabra Tour

In Fahrzeugen darf man in Deutschland nicht mit dem Handy telefonieren. Wer das nicht befolgt und erwischt wird, kann ein Bußgeld und sogar Punkte in Flensburg erhalten. Zusätzlich ist es gefährlich im Auto zu telefonieren. Ihr solltet nur mit einer Freisprecheinrichtung in einem Auto telefonieren.

Bluetooth Freisprecheinrichtung
Bluetooth Freisprecheinrichtung

Leider sind fest eingebaute Freisprecheinrichtungen von Autofirmen meistens sehr teuer. Deshalb möchte ich euch auf diesem Artikel eine gute Alternative für Smartphones vorstellen. Die Firma Jabra bietet mehrere Bluetooth Freisprecheinrichtung an.

Diese können ganz einfach mit dem Handy verbunden und an der Sonnenblende befestigt werden. Auf diesem Artikel möchte ich euch das Produkt Jabra Tour* präsentieren. Dieses verwende ich selbst in meinem Auto und habe den Kauf bis jetzt noch nicht bereut.

Vorteile der Bluetooth Freisprecheinrichtung

Besonders hervorzuheben ist die lange Standby Zeit von bis zu 40 Tagen bei normalem Einsatz. Wenn man viel telefoniert, muss man den Akku natürlich öfter laden. Das Gerät verbindet sich nach einmaliger Einrichtung automatisch mit dem Smartphone. Das ist in meinen Augen sehr komfortabel.

Ein weiterer Vorteil ist die Anbrinung an der Sonnenblende. Einfach anstecken und die Freisprecheinrichtung ist installiert. Wenn man sie in einem anderen Fahrzeug benötigt, nimmt man das Gerät einfach mit und ist somit nicht an ein Auto gebunden.

Der Preis ist ebenfalls ein Vorteil. Fest eingebaute Freisprechanlagen können ein paar Hundert Euro kosten. Jabra Tour kostet nur einen Bruchteil im Vergleich zu den fest installierten Anlagen.

Wie wird Jabra mit dem Smartphone verbunden?

Vor dem Start müssen folgende Schritte durchgeführt werden, damit sich Jabra Tour mit dem Handy verbinden kann:

  1. Jabra Tour einschalten und die Sprachanweisungen beachten.
  2. Im Mobiltelefon die Bluetooth Funktion aktivieren.
  3. Bei Abfrage den Pin Code: „0000“ auf dem Smartphone eingeben und verbinden (Pairing).

Hinweis: Nachdem Jabra mit dem Smartphone verbunden wurde, erkennen und verbinden sich beide Geräte automatisch. Sehr wichtig ist dabei das Bluetooth. Dieses muss beim Handy  aktiviert sein.

Die technischen Daten und Funktionen

  • Einfache Befestigung an der Sonnenblende im Auto.
  • Lautsprecher mit einem sehr guten Klang.
  • Integriertes Mikrofon
  • Anfrufe per Sprachfunktion z.B. Siri steuern.
  • Musik und Multimediadateien können per Bluetooth gestreamt werden.
  • Integrierte Sprachsteuerung
  • Bluetooth Verbindungen mit mehreren Geräten.
  • Gerät schaltet sich automatisch ein und aus.
  • Voll aufgeladen eine Standby Zeit von bis zu 40 Tagen und 20 Std. Gesprächsdauer.
  • Länge 10,2 cm x Breite 8,2 cm x Tiefe 3,2 cm
  • Deutsche Sprachausgabe

Freisprecheinrichtung Jabra Tour mit Spracheingabe

Das Jabra Tour ist schön handlich und klein. Es passt wie auf dem Bild zu sehen in die Handfläche und ist nicht zu globig.

Jabra Tour

Auf einer Seite kann es einfach ein oder ausgeschaltet werden. Zusätzlich befindet sich dort auch das Mikrofon. Die Sprachqualität ist sehr gut und meine Gesprächspartner haben mich alle klar und deutlich verstanden.

Jabra einschalten

Auf der anderen Seite befindet sich ein USB Anschluß um den Jabra Akku aufladen zu können. Zusätzlich ist auch noch ein Stummschalter vorhanden.

Jabra USB Anschluß

Mit dieser Seite wird die Freisprecheinrichtung in die Sonnenblende gehängt. Man sieht zusätzlich auf dem Bild, dass das Gerät schön flach ist.

Jabra Sonnenblende

Natürlich wird auch ein wenig Zubehör mitgeliefert. Ein USB Kabel und ein passender Adapter für den Zigarettenanzünder ist bereits dabei.

Jabra Zubehör


Angaben und Preise ohne Gewähr. Änderung der Preise und Lieferzeit sind möglich.

Mein Fazit

Ich habe mir von der mobilen Freisprechanlage von Jabra eigentlich nicht viel erwartet. Nach ein paar Einsätzen bin ich aber positiv überrascht. Das Gerät funktioniert einwandfrei und auch die Sprachqualität ist sehr gut. Meine Gesprächspartner verstehen mich ohne Probleme und das Handling ist einfach und simpel.

Deshalb gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung für das Jabra Tour. Macht aber bitte nicht den Fehler, das Gerät mit einem Festeinbau zu vergleichen. Feste Anlagen sind in der Sprachqualität dann doch nochmal deutlich besser und komfortabler. Weitere Infos über den Hersteller gibt es auf der Seite http://www.jabra.com.de.