Notverpflegung Liste Checkliste (PDF & Word)

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe kurz BBK veröffentlicht auf seiner Webseite https://www.bbk.bund.de regelmäßig Warnmeldungen und Sicherheitshinweise zum Thema Katastrophenschutz.

Es werden sehr nützliche Tipps für die Katastrophenvorsorge und natürlich auch viele Infos bereitgestellt, auf was man achten sollte. Natürlich gibt es auch eine kostenlose Notverpflegung Liste die man sich als PDF-Datei und Word Dokument kostenlos herunterladen kann.

Auf dieser Checkliste wird ganz genau beschrieben, wie viele Lebensmittel und Getränke man für den Katastrophenfall mindestens im Haus haben sollte. Gedacht ist die Liste zum Beispiel für Hochwasser, Sturm oder für Stromausfälle.

Der Grundvorrat in der Liste reicht dir für zehn Tage aus. Wenn du für eine längere Zeit die Vorräte anlegen willst, musst du natürlich die Mengen an deine Bedürfnisse anpassen.

Die Notverpflegung Checkliste kostenlos zum Download

Hier findest du den Link mit dem Download für die Notverpflegung Liste mit einer sehr nützlichen Beispielrechnung für einen zehntägigen Vorrat.

Notverpflegung Liste
Notverpflegung Liste zum Download

Grundlegende Tipps für die Notverpflegung

Hier ein paar kurze Stichpunkte auf die du beim Aufbau der Vorräte achten solltest:

  • Essen und Trinken für 10 Tage ist das absolute Minimum.
  • Der Mensch braucht viel Flüssigkeit deshalb mindestens 2 Liter pro Tag und Person einrechnen.
  • Nicht irgendetwas kaufen sondern probiere die Lebensmittel vorher aus und baue deinen Vorrat Stück für Stück auf.
  • Vergiss deine Haustiere nicht. Die wollen auch Essen und Trinken.
  • Auch Medikamente sollten in gewisser Stückzahl auf Vorrat vorhanden sein.

Aktuelle Warnmeldungen aus Deutschland des BBK

Katastrophenmeldungen
Katastrophenmeldungen

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz veröffentlicht aktuelle Warnmeldungen auf der eigenen Webseite.

So siehst du immer ob in deiner Region gerade eine Warnmeldung veröffentlicht wurde und was passiert ist.

Die Meldungen kannst du auf der Webseite https://warnung.bund.de/meldungen abrufen.

Mein Fazit

Jeder Haushalt in Deutschland sollte immer für eine gewisse Zeit Lebensmittel und Getränke auf Vorrat haben, um eine gewisse Zeit überbrücken zu können, wenn man nicht einkaufen oder das Haus verlassen kann.

Tipp: Es gibt die NRG 5 Notfallrationen im Handel zum bestellen. Es sind kleine Riegel mit langer Haltbarkeit und hoher Kalorienzahl. Diese Art der Notfallrationen werden auch beim Militär eingesetzt. Für den Ernstfall ideal geeignet.

Diese Seite wurde zuletzt am 10. Februar 2024 geändert.

Bewerte diesen Artikel: