Payback Punkte auszahlen lassen – Anleitung

Wenn du deine gesammelten Payback Punkte nicht in eine Prämie tauschen möchtest, gibt es die Möglichkeit auch das Geld auf ein Konto überweisen zu lassen. Hier zeige ich dir Schritt für Schritt wie man seine Bonuspunkte Geld umwandeln kann.

Welche Voraussetzungen musst du für die Auszahlung erfüllen?

Für die Auszahlung benötigst du als Minimum 200 Payback Punkte auf deinem Konto. Zusätzlich kann das Geld nur per SEPA Überweisung auf ein Konto ausgezahlt werden. Andere Zahlungsmöglichkeiten wie zum Beispiel Paypal sind leider nicht möglich.

So kannst du die Payback Punkte aufs Konto überweisen lassen

Hier zeige ich dir Schritt für Schritt wie es funktioniert:

Als erstes öffnest du die Internetseite https://www.payback.de/info/mein-payback/banktransferredemption und loggst dich mit deinen Zugangsdaten von Payback ein.

Bei Payback anmelden

Nach dem Login öffnet sich die Seite “Punkte in Bargeld einlösen”. Hier siehst du nun deinen Punktestand und wie viele eingelöst werden können. Trage nun die Punkte ein und klicke auf den Button.

Payback Punkte auszahlen lassen

Als letztes siehst du nun wie viel Geld du für die Punkte bekommst und musst nur noch deine Bankverbindung bzw. die IBAN deines Kontos eintragen. Im letzten Schritt nur noch weiter klicken und abschließen.

Payback Punkte auf Konto überweisen

Mein Fazit

Wie du mit dieser Anleitung sehen kannst, funktioniert das Ganze schnell und unkompliziert. Wenn du keine passende Prämie gefunden hast kann man so unkompliziert sein Geld überweisen.
Übrigens findest du hier auf meiner Seite auch noch einen Artikel wie du mit Amazon Payback Punkte sammeln kannst. Nur ein kleiner Tipp von mir am Rande und man bekommt noch zusätzlich ein paar Bonuspunkte. Ich hoffe der Tipp hat dir gefallen und auch weitergeholfen.

Diese Seite wurde zuletzt am 30. November 2023 geändert.

Bewerte diesen Artikel: