Manuelle Milchpumpe (Handmilchpumpe) Philips Avent SCF330/20

Manuelle Milchpumpe

Mittlerweile bin ich stolzer Vater geworden und immer wieder überrascht, was man alles für ein Baby und die Mutter im Handel kaufen kann. Ich habe bereits ein Babyphone von Philips getestet und auf dieser Seite vorgestellt.

Doch nun möchte ich euch zusätzlich auch die manuelle Milchpumpe Avent SCF330/20 von Philips vorstellen. Diese hat meine Frau erworben um die Muttermilch hin und wieder abpumpen zu können.

Handhabung der Handmilchpumpe

Die Handhabung ist sehr simpel und erklärt sich eigentlich von selbst. Einfach die Pumpe und die Flasche zusammenschrauben und an die Brust anlegen.

Anschließend muss nur noch gepumpt werden und die angeschraubte Flasche füllt sich. Sollte es nicht funktionieren, liegt der Aufsatz nicht richtig an der Brust und es gibt kein Vakuum.

Sollte das passieren, muss man einfach nochmal neu ansetzen oder die Milchpumpe etwas an die Brust drücken.

Manuelle Milchpumpe
Manuelle Milchpumpe

Wieviel kostet die manuelle Milchpumpe von Philips?

Ich habe sie mir im Drogeriemarkt für ungefähr 40 Euro gekauft. Im Internet habe ich aber auch schon Angebotspreise für 30 Euro gefunden.

Sie kostet euch also zwischen 30 Euro und 50 Euro im Handel. Das ist aus meiner Sicht ein absolut fairer Preis für die Milchpumpe. Hier kann sie online bestellt werden.

Was ist mir positiv und was ist mir negativ aufgefallen?

Hier werden die wichtigsten Vorteile und Nachteile der Milchpumpe aufgelistet, die mir und meiner Frau aufgefallen sind.

Die Vorteile:

  1. Der Preis für die Pumpe ist absolut in Ordnung und die Qualität stimmt auch.
  2. Die Muttermilch wird direkt in eine Flasche für das Kind gepumpt. Hier spart man sich viel Zeit, weil man die Milch nicht umfüllen muss.
  3. Alle Teile können sehr einfach gereinigt werden. Einfach alles abspühlen und anschließend nochmal in den Sterilisator stellen. Schon ist die Milchpumpe wieder einsatzbereit.

Die Nachteile:

  1. Nach ein paar Mal abpumpen hat die Milchpumpe leider zum quietschen angefangen. Man sollte nicht abpumpen, wenn ein Kind in der Nähe schlafen möchte.
  2. Man muss ganz schön lange Pumpen bis die Flasche einigermaßen gefüllt ist. Ihr benötigt also ein wenig Zeit bis das Fläschchen voll ist.

Philips Avent SCF330/20 Komfort-Milchpumpe mit Naturnah-Flasche Polypropylen, 125 ml*
von Philips Avent
AVENT Natural Handmilchpumpe mit 1 Flasche 125 ml Die Handmilchpumpe von Avent ist so konstruiert, dass Sie beim Abpumpen bequem gerade sitzen können und sich nicht nach vorne beugen müssen, damit die Milch ins Fläschchen fließen kann. Die bequeme und entspannte Sitzposition trägt ganz natürlich zu einem erleichterten Milchfluss bei. Dank der Handmilchpumpe können Sie Stillen und Fläschche...
Unverb. Preisempf.: € 49,99 Du sparst: € 18,24 (36%) Prime Preis: € 31,75 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Angaben und Preise ohne Gewähr. Änderung der Preise und Lieferzeit sind möglich.

Mein Fazit

Mittlerweile habe ich mir schon das ein oder andere Gerät von Philips für meinen Nachwuchs gekauft und bin positiv überrascht. Die Qualität ist gut und die Preise sind sehr günstig.

Auch bei der Pumpe gibt es von mir eine Kaufempfehlung. Jeder der keine Zeit zum abpumpen hat oder einfach nur zu Faul ist, sollte sich lieber eine elektrische Milchpumpe kaufen.

Doch hier muss man häufig tiefer in die Tasche greifen. Für mich persönlich ist eine Handmilchpumpe die bessere Wahl.