Notebook Computer kaufen – Beratung und Tipps

Die Vorteile eines Notebooks (Laptops) liegen klar auf der Hand. Durch die Mobilität kann man fast überall ein Notebook starten und damit arbeiten. Besonders Schüler, Studenten oder Außendienstmitarbeiter wissen die Notebooks zu schätzen. Auf dem Markt gibt es eine große Auswahl von Herstellern die Notebooks zu verschiedenen Preisen anbieten. Die bekanntesten Notebookhersteller sind unter anderem Acer, IBM oder Apple. Auf dieser Webseite findet Ihr verschiedene Infos wenn Ihr euch ein neues oder gebrauchtes Notebook bzw. Laptop kaufen wollt.

Geschwindigkeit, Preis und das Gewicht

Die Auswahl der Hardware eines Notebooks ist vor dem Kauf wichtig. Zusätzlich sollte man aber bereits vorher einige Punkte abgeklärt haben, um einen zugeschnittenen Laptop für seine Zwecke zu bekommen. Denn nicht nur die Hardware ist für ein Notebook wichtig. Zuerst sollte man sich über die Größe des Notebooks Gedanken machen anschließend über den Preis und das Gewicht. Zusammengefasst sind folgende Punkte zu beachten:

  • Welche Auflösung sollte das Notebook mindestens haben?
  • Wie schwer darf mein neuer Laptop maximal sein?
  • Wieviel Geld möchte ich für das Gerät ausgeben?
  • Benötige ich einen schnellen oder langsamen Computer?
  • Wieviel Arbeitsspeicher sollte das Notebook mindestens haben?
  • Für welchen Zweck soll das Notebook eingesetzt werden?
  • Wie häufig wird der Computer verwendet?
  • Wie lange sollte der Akku des Laptops im vollen Betrieb mindestens halten?
  • Sollte die Grafikkarte für Spiele ausgelegt sein?

Wenn man diese Punkte erfolgreich beantwortet hat, kann man schnell einen passenden Computer (Notebook) finden der auf die oben genannten Fragen zugeschnitten ist. Wenn man sehr häufig mit dem Computer einen Ort wechseln muss, sollte man sich für die Mini-Laptops entscheiden. Diese Geräte werden hauptsächlich für Office Anwendungen und eine lange Betriebsdauer hergestellt. Zusätzlich sollte man auch das Zubehör nicht vernachlässigen. Hier ist darauf zu achten, dass man problemlos Zubehörteile im Internet bestellen kann.

Notebook kaufen
Ein passendes Notebook kaufen – © Helder Almeida – Fotolia.com

Welches Notebook passt zu mir?

Wenn Sie wissen möchten, welches Notebook am besten zu mir passt, sollten Sie immer das Anwendungsgebiet des Computers im Auge haben. Ein Laptop der für Büroarbeiten entwickelt wurde, ist für Computerspiele nicht gut geeignet. Denn die Ressourcen des Büro-Computers sind für die hohen Grafikanforderungen nicht ausgelegt. Deshalb sollte man unter folgenden Einsatzgebieten der Laptops unterschieden:

Privat im Wohnzimmer und Arbeitszimmer
Häufig werden Notebooks für private Zwecke als normaler Computerersatz gekauft. Ein Desktop PC nimmt viel Platz weg und benötigt im Raum einen extra Platz. Ein Notebook hingegen kann schnell zusammengeklappt und verstaut werden. Notebooks für den Gebrauch zu Hause sind meistens hochwertige Computer und keine Mini-Laptops. Denn ein Desktop Computerersatz sollte nicht zu wenig Leistung für den Nutzer bieten um alle Programme problemlos ausführen zu können.

Studenten und Schüler
Studenten und Schüler sollten sich ein recht kleines Notebook kaufen das nicht zu schwer ist und verschiedene Textverarbeitungsprogramme problemlos ausführen kann. Die Mini Notebooks sind dafür am besten geeignet. Denn Studenten und Schüler müssen hauptsächlich Informationen dokumentieren und speichern. Es werden keine großen Systemressourcen benötigt. Zusätzlich haben Universitäten interne Netze und Hotspots die von Studenten auf dem Campus verwendet werden können.

Vertreter und Geschäftsmann
Ein Geschäftsmann ist von Montag bis Freitag häufig unterwegs und muss sich mit einem Notebook in verschiedene Netzwerke einklinken. Aus diesem Grund sollte der Laptop sehr einfach an verschiedene Netzwerke und Access Points verbunden werden können. Alles in allem benötigt man einen Computer, der viel Rechenpower bietet und ein geringes Gewicht hat. Doch wer nur im Büro am Schreibtisch sitzt, sollte sich keinen Laptop kaufen. Hier ist eher ein Desktop-Computer die richtige Entscheidung.

Games und Spiele Laptop
Wer gerne Games am Notebook spielen möchte, benötigt einen sehr hochwertigen und auch teuren Computer. Denn die neuesten Computerspiele haben sehr hohe Anforderungen an ein Notebook. Neben der CPU-Leistung sollte das Notebook über ausreichend Arbeitsspeicher und einer hochwertigen 3D Grafikkarte verfügen. Die Notebooks für hochwertige Computerspiele können je nach Ausstattung einige Hundert  bis ein paar Tausend Euro kosten.

Welchen Prozessor sollte man sich kaufen?

Der Prozessor in einem tragbaren Computer könnte unter umständen sehr wichtig werden. Denn es gibt Firmen die Prozessoren für lange Akkulaufzeiten oder für hohe Leistung des Laptops herstellen. Auch die Wärmeentwicklung der Prozessoren ist ein Punkt den man beachten sollte. Ideal ist ein Prozessor mit geringem Stromverbrauch der nicht heiß wird. Aufgrund der Entwicklungsgeschwindigkeit in diesem Bereich möchte ich euch keinen Kauftipp für einen Prozessor geben. Ihr solltet euch aktuelle Computermagazine kaufen und die Testberichte der einzelnen Notebook-Prozessoren durchlesen. So findet Ihr den besten Prozessor für eure Zwecke den es aktuell gibt.

Welche Mindestanforderung sollte mein Notebook bieten?

Jeder Laptop sollte einige Grundfunktionen bzw. Leistungen bieten um damit arbeiten zu können. Folgende Hardware oder Peripherie sollte ein Notebook mindestens bieten:

  • Festplatte zum speichern von Daten und Dateien
  • Arbeitsspeicher um Programme einwandfrei ausführen zu können.
  • CD oder DVD Brenner um Daten Kopien anlegen zu können.
  • USB 2.0 Anschluss um externe Festplatten und weitere Geräte anschließen zu können.
  • Netzwerkanschluss und WLan Funktion um sich in Netzwerke einwählen zu können.
  • Grafikkarte für das korrekte Darstellen von Grafiken und Videos.

Welches Zubehör gibt es für Notebooks?

Die tragbaren Laptops sind ja bereits seit einigen Jahren sehr weit verbreitet. Deshalb haben sich mittlerweile viele Firmen entschlossen Zubehör für Notebooks herzustellen. Folgendes Zubehör wird häufig gekauft:

  • USB Maus
    Das übliche Touchpad auf einem Notebook ist zum Arbeiten nicht gut geeignet. Deshalb wird über den USB Anschluss eine normale Maus angesteckt.
  • Bluetooth
    Bluetooth ist bei vielen Notebooks mittlerweile Standart. Sollte man dennoch kein Bluetooth haben, kann man sich einen externen Stick für den Laptop kaufen.
  • Akku
    Wer viel Arbeiten muss und das Ladegerät nicht immer mitnehmen möchte, kann sich einen zweiten Akku kaufen.
  • Taschen
    Taschen für Notebooks sind häufig gepolstert um Beschädigungen vorbeugen zu können. Die Tasche dient zum Schutz des Computers.
  • Notebookschloss
    Das Laptopschloss ist ein Diebstahlschutz für Notebooks. Es wird fest mit dem Computer und einem anderen Objekt verbunden. Dadurch kann das Gerät nicht mehr entwendet werden.