Grillrost aus Edelstahl

Wenn man einen Grill für seinen Garten im Fachhandel kauft, gibt man häufig für diesen sehr viel Geld aus. Für das wichtigste Produkt wird aber meistens nicht so viel Geld ausgegeben. Das ist nämlich der Grillrost auf den man sein Fleisch oder den Fisch legt. Häufig spart man am Grillrost. Doch das ist falsch investiertes Geld. Ich empfehle einen Grillrost aus Edelstahl im Handel zu erwerben. Diese haben gegenüber anderen Materialien deutliche Vorteile. Diese möchte ich euch hier einmal aufzählen.

Die Vorteile von einem Edelstahlrost

  • Edelstahl rostet nicht und die Handhabung ist einfach.
  • Der Grillrost ist einfach zu säubern.
  • Es gibt verschiedene Größen und Varianten.
  • Er ist geschmacksneutral und für Lebensmittel geeignet.
  • Man kann sich einen auf Maß anfertigen lassen.

Natürlich gibt es auch ein paar Nachteile die man ebenfalls kennen sollte. Die Vorteile überwiegen aber in meinen Augen die Nachteile.

Die Nachteile von einem Edelstahlrost

  • Man benötigt mehr Hitze, weil Edelstahl die Wärme nicht so gut leitet.
  • Im Vergleich zu anderen Materialien muss man bei einem Edelstahlrost höhere Kosten einkalkulieren.
Grillrost Edelstahl
Ein Grillrost aus Edelstahl ist ideal für den Garten geeignet

Die Preise

Die Preise für einen Edelstahl Grillrost sind von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Es kommt immer darauf an, wie viel Edelstahl eingesetzt wurde und wie hochwertig dieser ist. Sehr hochwertige Grillroste können den Preis eines normalen Grills locker übertreffen.

Diese Produkte sind aber sehr robust und fast unverwüstlich. Im Internet hat man gute Möglichkeiten, die Preise der verschiedenen Anbieter zu vergleichen.

Ein hochwertiger runder Grillrost mit einem Durchmesser von zirka 50 cm ist im Internet für zirka 70 Euro zu haben. Das sollte man für einen guten Rost ausgeben. Alles darunter ist in meinen Augen qualitativ nicht hochwertig. Bei einem Rost mit einem 80 cm Durchmesser sollte man zirka 100 bis 150 Euro kalkulieren.

Tipp: Beim Kauf darauf achten, ob eine Edelstahlkette vorhanden ist und wie viele Stäbe eingebaut wurden. Daran kann man einen hochwertigen Grillrost aus Edelstahl erkennen.

Bei welchem Hersteller gibt es Grillroste?

Es gibt mehrere Möglichkeiten um einen Grillrost erwerben zu können. Entweder man fährt in einen Baumarkt oder ein Grill-Fachgeschäft. Dort werden verschiedene Grillprodukte und Preisklassen angeboten. Auch im Internet gibt es einige Shops und auch gute Angebote für hochwertige Produkte.

Der Hersteller Grillplanet bietet eine Palette verschiedener Edelstahl Grillroste in verschiedenen Größen an. Auch eine Schlosserei im Wohnort kann einen Grillrost herstellen. Diese sind aber meistens für viele zu teuer. Eine Schlosserei in der Umgebung findet man am einfachsten in den regionalen Anzeigenblättern oder in Branchenverzeichnissen.

Grillrost Schwenkgrill Edelstahl 80 cm inclusive Kettensatz, Stababstand 12 mm*
  • Schwenkgrill 80 cm Durchmesser
  • Kettensatz Stahl rostfrei
  • Material Grillrost Edelstahl
  • Stabdurchmesser 4 mm
  • Stababstand ca. 12 mm
 Preis: € 119,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Angaben und Preise ohne Gewähr. Änderung der Preise und Lieferzeit sind möglich.

Fazit

Man sollte nicht an der falschen Stelle sparen und sich einen billigen Grillrost kaufen. Stattdessen etwas mehr Geld in die Hand nehmen und auf Qualität setzen. Das zahlt sich bei häufigem Einsatz des Edelstahlgrillrosts aus und man hat auch lange Freude an dem Produkt.

Auf dieser Website findet Ihr auch ein paar Tipps wie man einen Rost ganz einfach reinigen kann. Auf dem Artikel „Edelstahlrost säubern“ könnt Ihr die Tipps durchlesen.