Holiday Aparthotel in Bibione (Italien) – Testbericht

Hier gibt es nun einen kleinen Testbericht über das Holiday Aparthotel in Bibione. Dieses Hotel habe ich zwischen dem 17. Mai 2012 bis zum 20. Mai 2012 für einen kurzen Italien Urlaub besucht. Das Hotel in Bibione habe ich im Internet für den Preis von ca. 50 Euro pro Tag bei dem Reiseanbieter Holiday Check gebucht. Der Reiseveranstalter bei dieser Kurzreise war Thomas Cook.

Holiday Aparthotel
Holiday Aparthotel

Der Check-In und die Anreise zum Hotel

Nun kommen wir zur Anreise und dem Check-In im Hotel. Bei der Anreise gab es keine Probleme. Man kann über die Tauernautobahn den Ort Bibione sehr einfach und gut erreichen. Aus München ist man in wenigen Stunden im Hotel angekommen.

Beim Check-In im Holiday Aparthotel war ich etwas irritiert. Denn man hat mich in ein Schwesterhotel geschickt um dort den Check-In zu machen. In diesem anderen Hotel wollte man mich auch unterbringen. Doch das konnte ich nicht auf mir sitzen lassen. Denn ich habe im Holiday Aparthotel gebucht und nicht in einem anderen Hotel. Obwohl es auch ein 4-Sterne-Hotel war, wollte ich dort nicht wohnen.

Nach einigen Diskussionen an der Rezeption, wurde mir doch ein Zimmer in meinem gebuchten Hotel angeboten. Es war sogar ein größeres Zimmer als ich gebucht habe. 2 Schlafzimmer und 2 Badezimmer inklusive eines Ess- und Wohnbereichs für 2 Personen.

Der Check-In ist trotz einer Entschuldigung der Rezeptionschefin gründlich in die Hose gegangen und bei mir durchgefallen. So etwas habe ich noch nicht erlebt, dass man die Hotelbesucher einfach in ein anderes Hotel schicken möchte. Nach der Übergabe der Zimmerkarten habe ich mich in meinem Hotelzimmer eingerichtet.

Adresse: Corso Europa 49, 30020 Bibione
Internet: http://www.aparthotelholiday.eu

Ausstattung und Sauberkeit der Zimmer

Die Möbel des Zimmer im Hotel sind schon etwas in die Jahre gekommen. Das kann man beim betreten des Zimmers schnell erkennen. Auch der Fernseher ist nicht mehr der neueste. Trotz der etwas älteren Einrichtung kann man hier problemlos seinen Urlaub mit der Familie verbringen.

Das Zimmer im Aparthotel in Bibione
Das Zimmer im Aparthotel in Bibione

Als nächstes möchte ich auf die Sauberkeit im Zimmer eingehen. Denn diese ist keinesfalls 4-Sterne würdig. Im Wohnbereich sind mir beim betreten des Zimmers sofort „Wollmäuse“ aufgefallen. Diese haben dort nichts zu suchen und sind ein Anzeichen dafür, dass nicht gründlich geputzt wurde.

Doch das Badezimmer hat den Wohnbereich noch übertroffen. Denn hier habe ich von meinem Vorgänger mehrere Haare und alte Fußnägel entdeckt. Haare habe ich schon in mehreren Hotels gehabt, doch Fußnägel sind das absolut eckligste was man im Badezimmer finden kann.

Folgendes ist mir bei der Ausstattung und Sauberkeit positiv aufgefallen:

  • Die Zimmer sind sehr geräumig und gut für Familien geeignet.
  • Der Balkon ist sehr groß und bietet einen Liegestuhl plus Sitzmöbel.
  • Kochbereich mit Herd und Kühlschrank sind vorhanden.

Folgendes ist mir bei der Ausstattung und Sauberkeit negativ aufgefallen:

  • Die Möbel und der Fernseher sind nicht mehr die neuesten.
  • Haare und alte Fußnägel im Bad gefunden.
  • Im Wohnbereich sind Wollmäuse herumgeflogen.

Das Frühstück im Holiday Aparthotel

Das Frühstück im Hotel hat mich positiv überrascht. Die Auswahl war sehr groß und vielfältig. Es wurde sogar ein eigener Koch am Buffet abgestellt, um immer frische Spiegeleier den Gästen bieten zu können. Man konnte sich verschiedene Müsli und Obstsorten auswählen und im geräumigen Speisesaal essen.

Im Speisesaal gibt es jeden Tag das Frühstück
Im Speisesaal gibt es jeden Tag das Frühstück

Auch eine Maschine zum pressen von frischem Orangensaft wurde aufgestellt. Der Service im Speisesaal war zuvorkommend und höflich. Über ein Mittagessen oder ein Abendessen kann ich leider nichts berichten. Denn das Restaurant habe ich im Hotel nicht besucht.

Folgendes ist mir beim Frühstück positiv aufgefallen:

  • Buffet mit großer Auswahl
  • Der Service beim Frühstück war sehr schnell und gut.
  • Großer Speisesaal

Folgendes ist mir beim Frühstück negativ aufgefallen:

  • Leider gab es nur Instand Kaffee für die Gäste.
  • Orangensaft muss selbst gepresst werden.
  • Zu wenig Orangen für die Orangenpresse vorhanden.

Der Swimming Pool im Hotel

Über den Swimming Pool selbst kann ich sehr wenig berichten. Denn ich bin wegen der Temperaturen um die 18 Grad nicht hineingegangen. Der erste Eindruck war aber sehr positiv. Es gibt einen großen Pool für die Erwachsenen und einen kleineren für die Kinder im Hotel. Das ist für Familien sehr positiv.

Swimming Pool Apart Hotel Bibione
Swimming Pool Apart Hotel Bibione

Es sind viele Liegestühle vorhanden, die natürlich wie in jedem Urlaubsort an der Adria von den Handtuchresevierern bevölkert wird. Um eine gute Liege zu bekommen, sollte man nach dem Frühstück gleich zum Swimming Pool gehen. Zusätzlich kann man an einer Bar sich Getränke oder kleine Speisen zubereiten lassen. Am Swimming Pool kann man sich sehr schön erholen und abschalten.

Folgendes ist mir am Swimming Pool positiv aufgefallen:

  • Sehr viele Liegestühle und Sonnenschirme vorhanden.
  • Eigener Pool für Kinder die im Apart Hotel wohnen.
  • Bar für Getränke und Speisen aller Art.

Folgendes ist mir am Swimming Pool negativ aufgefallen:

  • Die Sonnenliegen stehen sehr dicht zu den Nachbarn.
  • Sehr lautes Kindergeschrei auf das man sich einstellen muss.

Parkplätze für Autofahrer und kostenlose Fahrräder

Für Autos gibt es auf dem Gelände des Holiday Apart Hotels ausreichend Platz. Es werden verschiedene Parkplätze im freien oder in der Tiefgarage angeboten. Wenn man mit dem Auto wegfährt, bekommt man in der Regel immer einen Platz.

In der Tiefgarage stehen auch zirka 20 bis 30 Fahrräder die man an der Rezeption ausleihen kann. Man bekommt an der Rezeption einen Schlüssel mit einer Nummer und muss anschließend das Fahrrad aufsperren. Schon muss man nicht mehr zu Fuß die Stadt Bibione erkunden.

Fazit über das Holiday Apart Hotel

Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Check-In, hat sich nach einem Tag das Urlaubsfeeling eingestellt und ich konnte am Swimming Pool schön entspannen. Das Zimmer war sehr groß und für 2 Personen völlig ausreichend. Einziger Kritikpunkt der mich sehr stark gestört hat ,war die Sauberkeit in den Zimmern.

Hier bin ich eindeutig besseres gewohnt. Denn Fußnägel und Wollmäuse haben einfach nichts in einem Hotelzimmer zu suchen. Trotz dieser Fehler kann ich das Hotel weiterempfehlen, wenn man nicht zu sensibel in punkto Sauberkeit ist. Beim Swimming Pool und dem Strand kann man sich schön entspannen.