Zoo Augsburg – Adresse, Preise und Öffnungszeiten

Der Zoo in Augsburg wurde im Juli 1937 zum ersten Mal geöffnet. Es wurde extra der Verein Augsburger Tiergarten für diesen Zoo gegründet. Nach den Weltkriegsjahren wurde der Zoo in Augsburg von dem Tierpark Hellabrunn geleitet. Ein paar Jahre später wurde der Tierpark eine eigenständige GmbH. Der Tierpark in Augsburg hat bereits eine über 75 jährige Geschichte. Die Besucher des Zoos können sich über verschiedenste Tierarten aus der ganzen Welt freuen.

Zoo Augsburg
Internetseite des Tierparks in Augsburg

Was wird im Zoo Augsburg geboten?

Der Augsburger Tierpark bietet für Erwachsene und Kinder regelmäßig Führungen an, um die spannenden Geschichten der einzelnen Tierarten und Tiere im Zoo besser kennen lernen zu können. Zusätzlich erhält man auch einen Blick hinter die Kulissen des Zoos in Augsburg, wobei besonders Kinder sehr viel lernen können. Zusätzlich gibt es jedes Jahr neue Tiergeburten die im Zoo für Erstaunen bei Jung und Alt sorgen. Es werden Säugetiere, Vögel, Reptilien und Amphibien im Zoo Augsburg den Besuchern gezeigt. Sehr interessant ist auch die Robbenfütterung die jeden Tag um 14:00 Uhr beziehungsweise 15:30 Uhr stattfindet. Hier sollte man rechtzeitig das Gehege besuchen, um einen schönen Platz zu bekommen. Des Weiteren gibt es jeden Tag um 14:30 Uhr auch eigene Pelikanfütterung.

Wichtiger Hinweis: Im gesamten Zoo sind Schilder aufgestellt um die Besucher darauf hinzuweisen, dass die Tiere nicht gefüttert werden sollen. Denn durch eigenmächtige Fütterungen könnten die Tiere Schaden nehmen. Achten Sie deshalb darauf, die Tiere im Zoo nicht unnötigen Belastungen auszusetzen.

Tiere nicht füttern
Tiere im Zoo nicht füttern

Neben dem leiblichen Wohl für die Tiere bei den Fütterungen gibt es natürlich auch ein Restaurant für die Besucher. Hier kann man günstig sein Mittagessen oder ein kurzen Snack zu sich nehmen. Wenn die Eltern sich kurz entspannen möchten, kann man die Kinder auch auf dem Spielplatz im Zoo spielen lassen. Direkt neben dem Spielplatz befindet sich zusätzlich auch ein Streichelzoo.

Die Eintrittspreise für den Tierpark

Die Preise für den Zoo in Augsburg hängen von der Winter- und Sommerzeit ab. Im Winter vom 1.11. bis 28.2. müssen Erwachsene 7,00 Euro bezahlen und Kinder ab drei Jahre 3,50 Euro. Der ermäßigte Preis für Studenten usw. liegt im Winter bei 6 Euro. Im Sommer vom 1.3. bis zum 31.10. müssen Erwachsene 9,00 Euro und Kinder ab drei Jahren 4,50 Euro bezahlen. Kinder unter drei Jahren dürfen den Zoo in Augsburg kostenlos besuchen. Die Preise können sich natürlich im Laufe der Zeit etwas ändern. Deshalb empfehle ich euch, auf der Internetseite des Zoos die aktuellen Preise nachzulesen. Es können auch Familienkarten oder Jahreskarten für den Tierpark gekauft werden.

Storch im Tierpark
Storch mit Nachwuchs in Augsburg

Adresse und Öffnungszeiten

Der Zoo Augsburg eröffnet jeden Tag ab 9:00 Uhr und schließt jeweils nach Monat an unterschiedlichen Uhrzeiten. Denn es hängt von der Jahreszeit ab, wann man den zu besuchen kann. Hier habe ich eine Liste mit den verschiedenen Öffnungszeiten des Tierparks in Augsburg zusammengestellt.

  • Januar, Februar bis 16.30 Uhr
  • März bis 17.00 Uhr
  • April, Mai bis 18.00 Uhr
  • Juni, Juli, August bis 18.30 Uhr
  • September bis 18.00 Uhr
  • Oktober bis 17.00 Uhr
  • November, Dezember bis 16.30 Uhr

Bei den Öffnungszeiten ist zusätzlich zu erwähnen, dass die Kassen bereits 1 Stunde vorher schließen. Darauf sollten Sie achten, wenn sie den Tierpark kurz vor knapp besuchen möchten.

Adresse: Zoo Augsburg, Brehmplatz 1, 86161 Augsburg
Internetadresse: http://www.zoo-augsburg.de

Kommentar hinterlassen