5 Tipps für einen Familienurlaub mit Kindern

Familienurlaub
Familienurlaub mit den Kindern – © Wolfgang Jargstorff – Fotolia.com

Wenn man mit seiner Familie einen schönen Ausflug oder einen Familienurlaub machen möchte, bieten sich verschiedene Reiseziele an. Bei der Reiseplanung sollte man immer darauf achten mit den Kindern keine zu langen Strecken zu fahren. Denn sonst werden die Kleinen ungemütlich und der Familienurlaub beginnt schon mit viel Stress. Hier habe ich euch ein paar Familienurlaub Tipps aufgelistet die für euch interessant sein könnten.

1 Tipp: Ferienhaus an der Nordsee oder Ostsee

Ein sehr gutes Reiseziel für Familien ist natürlich Deutschland. Besonders die Nordsee und die Ostsee sind hier hervorzuheben. Es können Ferienhäuser in verschiedenen Größen und Preisklassen gebucht werden. Sie sind ideal für Familien mit Kindern geeignet. Ein weiterer Faktor warum man sich für ein Ferienhaus an der Nordsee oder Ostsee entscheiden sollte, ist natürlich die Sprache.

Wenn etwas passiert, können sich die kleinen mit anderen Personen problemlos verständigen. Im Ausland ist das schon wieder schwieriger. Wenn Ihr euch eine Unterkunft mieten wollt, empfehle ich euch die Internetseite http://www.traum-ferienwohnungen.de. Hier findet Ihr sehr gute Angebote und Ferienhäuser in unterschiedlichen Größen für kleinere und größere Familie.

2. Tipp: Badeurlaub am Mittelmeer buchen

Seit Jahrzehnten fahren die Deutschen zum Mittelmeer in den Urlaub. Besonders Italien ist hier ein ideales Reiseziel und dass man mit dem Auto sehr gut erreichen kann. Über den Brenner ist man relativ schnell in Italien und erreicht das Mittelmeer. Dieses Urlaubsziel ist sehr gut für Kinder geeignet, weil es sehr viele familiengerechte Hotels und Ferienanlagen gibt.

Das hat nicht nur einen Vorteil für die Kinder sondern auch für die Eltern. In einigen Hotels gibt es Kinderbetreuung die über mehrere Stunden angeboten wird. So können auch mal die Eltern im Urlaub zu zweit ein paar Stunden genießen. Auch das zähle ich zu einem guten Familienurlaub.

Zusätzlich findet man auch günstige Flüge von Deutschland nach Italien. Hier gibt es immer wieder gute Angebote im Internet. Man sollte darauf achten, dass Kinder kostenlos oder vergünstigt bei einer Fluglinie mitfliegen dürfen. So spart man sich sehr viel Geld und hat mehr für die Urlaubskasse.

3. Tipp: Urlaub auf dem Bauernhof

In ganz Deutschland werden sehr viele Urlaubsangebote auf einem Bauernhof für Familien angeboten. Für viele Kinder und Familien sind solche Urlaubsreisen ein sehr schönes Erlebnis. Besonders für Familien die in einer Großstadt leben und das Landleben nicht kennen.

Nach ein paar Tagen auf dem Bauernhof erlebt man die Ruhe des Landlebens und der Alltagsstress fällt ab. Auch für die Kinder ist es etwas ganz besonderes. Sie kommen vielen Tieren sehr nahe und können sich mit gleichaltrigen austoben. Urlaub auf dem Bauernhof gibt es mittlerweile in verschiedenen Formen. Es werden sogar ganze Ferienanlagen mit Wellness und Kinderbetreuung angeboten.

Ihr solltet Ihr euch im Internet informieren, welche Anbieter es gibt. Schaut doch einfach mal auf der Internetseite http://www.bauernhof-urlaub.com vorbei. Auf dieser könnt Ihr Landhofurlaub in Süddeutschland buchen.

4. Tipp: Reise in einen Freizeitpark

5 beliebtesten Freizeitparks in Deutschland

  1. Europapark in Rust
  2. Legoland in Günzburg
  3. Playmobil Fun Park in Zirndorf
  4. Phantasialand in Brühl
  5. Ravensburger Spieleland in Meckenbeuren

Wenn man nur wenig Zeit für einen Urlaub zur Verfügung hat, sollte man sich überlegen in einen Freizeitpark mit seinen Kindern zu fahren. Für viele Kinder ist der Besuch des Freizeitparks ein absolutes Highlight.

Es gibt viele Reiseangebote im Internet, die man für ein Wochenende buchen kann. Der bekannteste Freizeitpark weltweit ist natürlich das Disneyland. Von Deutschland aus bietet sich das Disneyland Paris für einen Ausflug an. Es gibt im Internet verschiedene Reiseangebote für diesen Freizeitpark.

Achtet darauf, dass die Eintrittskarten bereits im Preis inbegriffen sind. Denn diese sind nicht gerade billig. Wenn ihr nicht so weit fahren wollt, solltet Ihr euch einen Freizeitpark in Deutschland aussuchen.

Der größte Park in Deutschland ist der Europapark in Rust den ich euch aus eigener Erfahrung empfehlen kann. Zusätzlich bieten sich für eine Reise auch noch der Heidepark, Movie Park, Holiday Park, Phantasialand und das Legoland an.

5. Tipp: Auf eine kurze Reisedauer achten

Egal ob man mit seinem Kind in ein Flugzeug steigt oder mit dem Auto in den Urlaub fährt. Die Reisedauer sollte maximal fünf Stunden betragen. Denn Kinder können es Ihnen langweilig wird sehr nervig werden und die Eltern zur Weißglut bringen.

Um das zu vermeiden ist die kurze Reisedauer besonders wichtig. Deshalb bietet sich für Autofahrer als Reiseziel Deutschland besonders gut an. Hier ist man schnell am Zielort und kann seinen Urlaub mit der Familie unkompliziert beginnen.

Wer dagegen mit dem Flugzeug unterwegs ist, sollte sich Reiseziele am Mittelmeer aussuchen. Diese sind in wenigen Stunden erreichbar und für die Kinder noch zumutbar. Ideale Reiseländer sind Italien, Spanien oder Griechenland. Hier werden auch sehr gute Flugangebote von dem Airlines angeboten. So kann man fröhlich und entspannt seinen Familienurlaub starten.